Commit cabcfbb8 authored by Daniel Nüst's avatar Daniel Nüst

erter Entwurf tf.ea Konzept

parent ebdda2ef
# Transparent Forschen. Effizient Arbeiten
Konzept für ein Halbtagsseminar am Graduate Centre der WWU, Münster
## Zielgruppe
Postdocs
## Kurzbeschreibung und Ziele
Offene und transparente Forschung (Open Science) sowie Reproduzierbarkeit von Forschung sind aktuelle Themen innerhalb aller Wissenschaften.
In diesem Halbtagsseminar werden Postdocs die wichtigsten Begriffe und Konzepte dieser Bewegungen vermittelt und ihre Bedeutung sowohl für die alltägliche Forschungsarbeit als auch für die mittelfristige und langfristige Karriereentwicklung beleuchtet.
Es werden gemeinsam Möglichkeiten erarbeitet wie die eigene Forschung, Lehre, und Mentoring von Nachwuchswissenschaftlern durch Open Science und Reproduzierbarkeit sowohl qualitativ hochwertiger als auch effizienter gestaltet werden können.
Teilnehmer lernen wichtige Werkzeuge und Initiativen kennen.
Sie erhalten Handlungsempfehlungen, die mit unterschiedlichen Zeithorizonten umgesetzt werden können, um proaktiv mit den Herausforderungen umzugehen, welche die wissenschaftliche Förderung und wissenschaftlicher Publikationen in den nächsten Jahrzehnten prägen werden.
Der Kurs liefert einen moderierten Einstieg in breit gefächerte Themenbereiche und stellt die reichhaltigen umfassenden offenen Online-Resourcen zu diesem Themen vor.
Die Inhalte sind nicht auf spezielle Fachrichtungen ausgerichtet.
## Dozent
Daniel Nüst ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt [Offene Reproduzierbare Forschung](http://o2r.info) des [Instituts für Geoinformatik](https://www.uni-muenster.de/Geoinformatics/) und der [ULB Münster](https://www.ulb.uni-muenster.de/).
Er entwickelt Software zur Unterstützung von Forschern bei computerbasierter reproduzierbar Forschung und scheut keine Diskussion über die für ihn alltäglichen und unabwendaren Themen "Open Science" und "reproducible research".
## Inhalte
Die folgende Liste an Inhalten gliedert sich in übergeordnete Konzepte (**fett**) und enthält zugehörigen Ressourcen/Links für mögliche Inhalte und Methoden.
- **GWP und Open Science - eine Begriffssuche** [Vortrag, Diskussion]
- "Regeln guter wissenschaftlicher Praxis" an der WWU... und was fehlt
- https://www.uni-muenster.de/forschung/foerderung/kodex.shtml
- Open Science / Reproduzierbarkeit, Transparenz
- FH: https://www.fh-muenster.de/forschung-transfer/regeln_wissenschaftlicher_praxis/regeln_wissenschaft.php?p=8
- "Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis" der DFG
- http://www.dfg.de/foerderung/grundlagen_rahmenbedingungen/gwp/
- "Addressing scientific integrity scientifically" und "Amsterdam Agenda": http://science.sciencemag.org/content/357/6357/1248.3 bzw. http://www.wcri2017.org/program/amsterdam-agenda
- NIH fordert GWP-Kurse und fordert Datenveröffentlichung von Fehlschlägen: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Strengere-Richtlinien-fuer-US-Forschungsgelder-3947812.html
- Editorial: http://www.dfg.de/download/pdf/dfg_magazin/wissenschaft_oeffentlichkeit/forschung_magazin/2017/forschung_2017_04.pdf
- _"It feels like the right thing to do"_: https://pcst.co/archive/paper/2263
- _"When will ‘open science’ become simply ‘science’?"_: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4436110/
- **Prinzipien für Open Science und Begriffe die man kennen muss** [Vortrag/Diskussion]
- https://de.wikipedia.org/wiki/Offene_Wissenschaft
- [![https://twitter.com/rchampieux/status/960576166909259776](https://pbs.twimg.com/card_img/957198480547680256/JHtz9J58?format=jpg&name=800x419)](https://twitter.com/rchampieux/status/960576166909259776)
- Open Data [+ Detailblock]
- Open Source [+ Detailblock]
- Open Methodology
- Open Peer Review
- Open Access
- Open Educational Resources
- Publication bias
- Pre-registration
- P-value hacking
- Open Notebooks
- FAIR
- Citizen Science
- Replikation und Reproduzierbarkeit
- Definitionen
- [RSE](http://www.de-rse.org/de/aims.html)
- [![](https://pbs.twimg.com/media/DVTQI-8W0AA05qX.jpg)](https://twitter.com/Protohedgehog/status/960621684167467014)
- https://openknowledgemaps.org/map/4177dc23de7c784b3980bd5d51403c28
- **Argumente gegen Open Science - und wie man sie widerlegt**
- "Open Science ist weniger erfolgreich."
- "How open science helps researchers succeed": https://elifesciences.org/articles/16800
- ...
- "Open Science dauert länger."
- "Our path to better science in less time using open data science tools": https://www.nature.com/articles/s41559-017-0160
- ...
- "Code ist kein wissenschaftlicher Beitrag."
- "Re-run, Repeat, Reproduce, Reuse, Replicate: Transforming Code into Scientific Contributions": https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fninf.2017.00069/full
- "Running an open experiment: transparency and reproducibility in soil and ecosystem science": http://iopscience.iop.org/article/10.1088/1748-9326/11/8/084004/meta
- **Weich oder Fest? Software & Hardware in der Forschung** [Vortrag + Erfahrungsaustausch]
- "Software is hard - it stays for 20+ years. Hardware is soft - we replace it every 3 years."
- Better Software Better Research (SSI), z.B. https://www.youtube.com/watch?v=tG4ArfJKB50&feature=youtu.be&t=17m45s
- https://os.helmholtz.de/open-science-in-der-helmholtz-gemeinschaft/akteure-und-ihre-rollen/arbeitskreis-open-science/empfehlungen-zur-implementierung-von-leit-und-richtlinien-zum-umgang-mit-wissenschaftlicher-software-an-den-helmholtz-zentren/
- ESIP guidelines > https://esipfed.github.io/Software-Assessment-Guidelines/
- ...
- **Reproducible Research** [Vortrag]
- Ausblick, auch in technische Aspekte
- Verweise auf Resourcen für bestimmten Gruppen oder Programmiersprachen
- https://twitter.com/lteytelman/status/960597006493220864
- ...
- ...
- **Sharing from the start - wie kann ich meine Daten und Code zukunftssicher Organisieren?** [Einzelreflektion]
- ...
- **Werkzeugkiste** [Kleingruppen]
- Werkzeuge und Dienste
- Siehe rainbow: https://zenodo.org/record/1147025#.WorjXOZw11N
- OSF.io
- Kollaboration
- Anonyme read-only links für double-blind peer review
- Shera Juliet - the database concerning funders' policies and their requirements on open access, publication and data archiving: http://v2.sherpa.ac.uk/juliet/
- SHERPA/RoMEO - Publisher copyright policies & self-archiving: www.sherpa.ac.uk/romeo/
- protocols.io
- mybinder.org
- Sciebo
- Listen:
- https://codeocean.com/workshop/caltech (handout download)
- _Praktiken Vorleben und Weitergeben_: Was gehört in die Werkzeugkiste meiner Arbeitsgruppe? Was sollen meine PhD-Studenten mitnehmen?
- **Tatsächliche Wissenschaftliche Praxis**, oder: **Wissenschaftlicher Journale und Wissenschaftliche Infrastrukturen - Bremser oder Antrieb der Forschung?** [Thesen]
- TOP Guidelines: https://cos.io/top/
- http://bjoern.brembs.net/2015/04/what-should-a-modern-scientific-infrastructure-look-like/ + http://blogs.lse.ac.uk/impactofsocialsciences/2017/04/10/rather-than-simply-moving-from-paying-to-read-to-paying-to-publish-its-time-for-a-european-open-access-platform/?utm_content=bufferfa109&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer
- http://bjoern.brembs.net/2018/01/why-academic-journals-need-to-go/
- http://bjoern.brembs.net/2016/01/even-without-retractions-top-journals-publish-the-least-reliable-science/
- Nachhaltigkeit von Forschung, http://www.nachhaltige-hochschulen.de/wp-content/uploads/2017/10/Positionspapier-Kurzversion.pdf
- "In Science, There Should Be a Prize for Second Place", "“The way that scientific publishing fetishizes novelty is gross. That’s the business model of tabloids, not scientific journals.", https://www.theatlantic.com/science/archive/2018/02/in-science-there-should-be-a-prize-for-second-place/552131/
- **Handlungsempfehlungen**: Ich forsche transparent. Ich arbeite effizient - _heute, morgen, übermorgen!_ [Sammeln]
- Beispiele:
- _diese Woche_: post print eines Artikels, Anmeldung auf GitHub, Anmeldung auf GitHub
- _diesen Monat_: ich bitte einen Kollegen meine aktuelle Arbeit zu reproduzieren und erwidere den Gefallen, ich veröffentliche Daten auf OSF, ich veröffentliche Software auf GitHub
- _dieses Jahr_: mein nächster Artikel ist reproduzierbar, Arbeitsgruppentreffen zu Open Science, ich veröffentliche einen preprint
- _dieses Projekt/diese Stelle_: eigene Artikel nur noch OA, Reviews nur bei OA-Journalen, bei Reviews nur reproduzierbare Manusripte akzeptieren, preregistration vorgenommen
- **Open Science in Münster**
- [Open-Access-Publikationsfonds](https://www.uni-muenster.de/Publizieren/service/publikationsfonds/)
- [Servicepunkt Forschungsdatenmanagement](https://www.uni-muenster.de/Forschungsdaten/)
- [MIAMI](https://www.uni-muenster.de/Publizieren/dienstleistungen/repository/allgemeines.html)
- [Open Science Initiative der Institute für Psychologie der Universität Münster](https://osf.io/x3s5c/) [team](https://www.uni-muenster.de/PsyIFP/AEBack/research/open_science.html)
- https://econtent.hogrefe.com/doi/abs/10.1026/1612-5010/a000167
- https://econtent.hogrefe.com/doi/full/10.1026/1612-5010/a000205
- [senseBox](https://sensebox.de)
- [Offene Daten in/über Münster](http://codeformuenster.org/open-data/)
- [Offene Reproduzierbare Forschung (o2r)](http://o2r.info)
## Nicht-Inhalte
- praktische Arbeiten (programmieren, Daten verarbeiten/veröffentlichen)
## Weiterführende Kurse und Literatur
- [**Open and Reproducible Science**](https://osf.io/qbm89/), Dr. Lorne Campbell, Department of Psychology, The University of Western Ontario, London, Canada
- [Open Science MOOC]((https://opensciencemooc.eu/)
- http://ohi-science.org/news/importance-of-open-data-science-tools
## Podcasts, Hashtags, ...
- http://www.openscienceradio.org/
-
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment